PRESSEMITTEILUNG ZUM WAHLSIEG DER CDU in NRW

Landtag NRW
Der Landtag von Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf

“Konservative Positionen schaffen Mehrheiten” Wie bereits die Wahlergebnisse zuvor im Saarland und in Schleswig-Holstein zeigt auch die heutige Wahl deutlich auf, dass die CDU mit konservativen Themen, wie zum Beispiel der inneren Sicherheit, verloren gegangenes Vertrauen und damit Wählerstimmen zurückgewinnen kann. Aus unserer Sicht war die Aufnahme Wolfgang Bosbachs in das Wahlkampfteam wahlentscheidend. Mit dem konservativen Aushängeschild Wolfgang Bosbach konnte die CDU das Vertrauen vieler Konservativer (zurück) gewinnen.

Klare Kante, auch bei den Themen Migration und Doppelpass ist für uns auch die notwendige Voraussetzung für eine erfolgreiche Bundestagswahl. Der Kurs auch konservative Themen wieder zu bedienen muss aus unserer Sicht daher konsequent fortgesetzt werden”, so der Vorsitzende des FKA.

Alexander Mitsch

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.